Direkt zum Inhalt wechseln
Teilen auf:

Gewerbeschau mit Stadtteilfest in Oberrad

Die Gewerbeschau geht in Oberrad in die zweite Runde – dieses Mal mit Stadtteilfest.

Grüne Soße, Gärtnereien, die Gärtnersfrau und der Stadtwald – das sind die bekanntesten Seiten von Oberrad. Dabei gibt es im Stadtteil im Südosten Frankfurts noch so viel mehr zu entdecken! Davon überzeugten sich die Besucherinnen und Besucher der Gewerbeschau im September.

 

Oberrad setzte mit einem bunten Begleitprogramm den Anfang zahlreicher Gewerbeschauen im Rahmen des Aktionsprogramms Frankfurt am Start der Wirtschaftsförderung Frankfurt am 7. und 8. September 2019.

 

Wirtschaftsdezernent Markus Frank zeigte sich begeistert vom großen Interesse der Stadtteile an Frankfurt am Start: „Ich freue mich sehr darüber, dass unsere Frankfurter Gewerbevereine das Aktionsprogramm Frankfurt am Start so toll angenommen haben. Neben der Möglichkeit, den ansässigen Gewerbetreibenden eine gut sichtbare Plattform zur Präsentation zu bieten, ist es eine sehr gute Gelegenheit, im Miteinander das jeweilige Profil des Stadtteils zu schärfen. Das wollen wir gerne unterstützen. Urbane und lebendige Stadtteile sind Heimat in unserer pulsierenden Stadt und von immenser Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit und das Lebensgefühl in Frankfurt am Main.“

 

Oberrad widmete sich in diesem Jahr unter anderem dem Thema „Grüne Soße“ und bot zahlreiche Informationen und einen Bühnentalk zum Thema Ausbildung.